KOMMUNIKATIONSTRAINING

Kommunikationstraining? Wozu sollte ich ein Kommunikationstraining brauchen, ich kann doch kommunizieren! Stimmt, Sie können kommunizieren, Sie tun es täglich und ganz automatisch – und doch ist unsere alltägliche Kommunikation häufig geprägt von

  • Missverständnissen,
  • Streit,
  • Ärger
  • und gegelegentlich sogar von Hilflosigkeit und Verzweiflung.

Das liegt auch daran, dass der Vorgang des Kommunizierens sehr oft automatisch abläuft und zu großen Teilen von unserem Unterbewussten gesteuert wird. Um diese automatisierten Reaktionen bzw. Kommunikationmuster geht es in meinem Training. Ich helfe Ihnen dabei, Ihre Kommunikationsmuster zu erkennen, sie zu bearbeiten und Sie umzuwandeln, damit Sie in Zukunft weniger Probleme mit den oben genannten Folgen haben und entspannter mit sich selbst und anderen Menschen in Kontakt treten können. Denn noch häufiger als mit anderen, reden wir mit uns selbst.

Je nachdem, welche Bedürfnisse Sie haben, können dabei folgende Themen eine Rolle spielen:

  • Reden und Argumentieren unter Stress
  • Umgang mit Lampenfieber
  • Kommunikation im Streit: Wie kann konstruktives Miteinanderreden funktionieren?
  • Verringerung von Angst und Ärger durch Selbstgespräch und Dialog
  • Aufdecken und Bearbeiten verinnerlichter, schädlicher Kommunikationsmuster
  • Umgang mit starker Körperspannung und Nervosität

Die perfekte / einzig richtige Kommunikation gibt es nicht! Wer Ihnen das verspricht, arbeitet nicht seriös. Es ist jedoch möglich, die eigene Kommunikation durch gezieltes Training massiv zu verbessern und dadurch zu

  • mehr Selbstsicherheit,
  • mehr Gelassenheit und
  • Resilienz

und somit insgesamt zu einem besseren Lebensgefühl zu gelangen. Lassen Sie uns also kommunizieren!

Menü schließen